DIE KANAL-Gebäudetrocknung nach Wasserschäden und Instandsetzung

Leckortung

Leckgeschlagene Durchwasserleitungen werden von uns z. B. mittels Tracergas zur Auffindung des Lecks untersucht. Sind hingegen Kanalleitungen betroffen, so werden diese mittels Luminat- oder Dichtheitsprüfung inspiziert.

Raumlufttrocknung

Mittels leistungsstarker Kondensattrocknungsgeräte wird die durch die eingetretenen Wässer erhöhte Raumluftfeuchte herabgesetzt und die Verdunstung nochmals beschleunigt.

Technische Gebäudetrocknung

Mittels Spezial-Verdichtern wird trockene und gekühlte Luft mittels Überdruck in Decken und Wände über Wand- und Bodenanschlüsse eingeblasen. So soll die darin befindliche Feuchtigkeit verdrängt werden. Die an den Gebäudefugen austretende (feuchte) Luft wird im Anschluss mittels Raumlufttrocknung wieder entfeuchtet. So wird ua.  die Bildung von Schimmel etc. verhindert

Wiederherstellung in Baumeisterqualität

Wasser und Feuchtigkeit hinterlassen in den meisten Fällen unschöne Schäden im und am Wohnungsobjekt. Gerne übernehmen wir die und koordinieren die dafür notwendigen Professionisten. So erhalten Sie die gesamte Problembehebung aus einer Hand und in kürzester Zeit lässt nichts mehr an das vergangene Ärgernis erinnern.